Ab an die Wand – Bergpanorama – Kinderzimmer DIY

am 26.02.2017

Wir sind Ende letzten Jahres umgezogen und nach und nach kommen auch die Details voran. Bekanntlich ist Zeit der größte Faktor. Dieses Wochenende haben wir endlich die Wand im Kinderzimmer gestrichen.

Nur weiße Wände wollen wir im Kinderzimmer nicht und neben Wallstickern ist natürlich Farbe eine sensationelle Methode das Zimmer zu verschönern. Inspiriert durch Pinterest haben wir uns für eine Berglandschaft entschieden in dem Schlafzimmer der Kinder (wir bzw. Matilda haben uns für die Variante getrenntes Schlaf- und Spielzimmer entschieden. Das heißt, die Kinder schlafen noch immer zusammen im kleinern der beiden Kinderzimmer).

Die Berglandschaft soll am Ende zweifarbig werden. Als erstes abkleben und den Boden schützen. Beides ging zackig und unkompliziert.

Dann wird gemalert. Ein Roller eignet sich am besten. Etwas tricky sind die Spitzen und man sollte darauf achten ein gutes Klebeband zu verwenden, das die Farbe gut abhält und gut klebt. Markenprodukte (bspw. Tesa) lohnen sich. Farbe: A26.3 Alpina Combination Matt

Sobald die vordere „Bergschicht“ fertig ist, geht es weiter mit den hinteren Bergspitzen. Trocknen lassen und fertig. Farbe hinten: E15.6 OBI Color 2.0 Matt

Fertig und jetzt müssen wir noch überlegen, wie die Betten gestellt werden…

Kids und wir happy über das Ergebnis.

Weitere Inspirationen findet ihr auf unserem Pinterest Account.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.