Berlin – City Trips mit Kids…

am 29.01.2018

Städte-Trips mit Kindern? Für eine Nacht Berlin und wieder zurück. Wir waren auf der PlayTime.

Unter City Tipps kann dieser Post nun wirklich nicht gespeichert werden. Ja, wir waren in Berlin. Aber viel gesehen haben wir nicht. Bis auf die Messe für einen Vormittag.

Aber wir können ein Hotel empfehlen, waren am Brandenburger Tor und haben viele tolle neue Labels entdeckt. Die zeigen wir Euch in den nächsten Wochen.

Was ich dennoch sagen muss, ich hatte es mir wesentlich anstrengender vorgestellt. Die Autofahrt wurde in der Mittagszeit geplant (beide haben bis kurz vor Ankunft geschlafen), die Strassen waren leer und das Navigationssystem hat uns direkt in die Tiefgarage begleitet. Dennoch, einen „wirklichen“ Berlin Ausflug würde ich es nicht nennen. Oder doch, eben so wie es mit zwei Kindern alleine möglich ist. Auf Verabredungen habe ich direkt im Vorfeld verzichtet (endet meist nur in Stress aus), gegessen wurde viel (alles was es sonst nicht unbedingt zusammen an einem Tag gibt) und das Shoppen im The Corner endete mit einem Sirenen Alarm beim Anfassen einer Tasche (hi hi). Einkaufen dann also auch eher spontan- oder besser gar nicht.

Aber hier zum ZOE Hotel aus der Amano Group:

Preis/ Leistung TOP, das ganze Hotel ist neu, super sauber und in Berlin Mitte zentral gelegen. Es gibt eine Tiefgarage – alles weitere kann fussläufig mit dem Kinderwagen erreicht werden. Das Frühstuck ist ausreichend und Kinderfreundlich waren sie auch wirklich sehr! Also 9 von 10 Punkten!  Wir kommen wieder. Das nächste Mal vielleicht für etwas länger.

Die herrliche Aussicht konnten wir im Januar leider nicht geniessen. Im Sommer ist die Terrasse aber wahrscheinlich unschlagbar.

Das Bett ist gross – Platz genug für uns drei.

Das Personal sehr freundlich und auf Gäste mit Kindern geschult. TOP!

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.