Den wollen wir haben! Do it yourself – Kaufmannsladen

Anneke am 19.05.2016

Wow, wie toll ist das denn? Ganz einfach selbst gemacht, was du brauchst und wie es funktioniert? Alles hier...

Für das Grundgerüst braucht ihr eine TV-Kommode und zwei Regale, zum Beispiel beides über Ikea. TV-Bank, ca.8 €, Wandregal, je ca. 6 €. Und los kann´s gehen.

Kaufmannsladen „Emma“ ist unser Favorit. Mit bunter Markise, Ladenschild im Tafelstil und klassischen Standsäulen zum Aufkleben kommt der an unserem Traumshop schon ziemlich nah dran. Hier gibt´s neben Obst, Lebensmittel und Getränken alles was ein kleiner Tante Emma Laden so braucht. Ausserdem, er  ist ein echtes Platzsparwunder, da die Kaufladentheke nach dem Spielen ganz einfach an die Wand geschoben werden kann. Das Design lässt sich easy an die Wand kleben. Wandtattoo über Limmaland, ca. 43 €

Foto: Limmaland

Oder lieber diesen bunten Circus Laden? Hier gibt´s Popcorn und Süsses…

Foto: Limmaland

Auch hübsch! Ein lila Kaufmannsladen für Muffins und kleine Törtchen.

Foto: Limmaland

Fotos: Limmaland

Alles zum Thema Kaufmannsladen findet ihr ausserdem hier.

Related Posts

* Und was gibt´s bei Euch zu kaufen?

* Ein Kaufmannsladen muss her

Eine Antwort zu “Den wollen wir haben! Do it yourself – Kaufmannsladen”

  1. Silke sagt:

    Wie toll sieht denn bitte der Kaufmannsladen aus? Ich bin völlig aus dem Häuschen und habe direkt meinen Mann darauf vorbereitet am Wochenende ins IKEA zu fahren.

    Der Kaufmannsladen war immer mein liebstes Spielzeug. Aber der hier ist der Wahnsinn. Da kann mein Klappergestell von früher nicht mithalten.

    Besonders gefällt mir aber das „Warenangebot“, bis auf die Verpackungen auf Pappe. Die mag ich nicht so, die sehen schnell oll aus.

    Aber ansonsten wird so ein Prachtstück auch bei uns am Wochendende einziehen. (Und ich werd wahrscheinlich dauerhaft die Kasse bedienen :-))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.