Ein Wochenende am Meer – mit viel Wind, Sonne & den kleinen Helfern von Penaten

am 02.02.2018

Das sollten wir alle viel öfter machen - ein Wochenende rausfahren. Den Geruch von Meer, Wind, Strand und Sonne geniessen und das gepaart mit dem Babyduft von Penaten. Unschlagbar!

Juchu, ein Wochenende am Meer. Wenn auch erst mit dem zweiten Anlauf, denn eigentlich war das Wochenende im Dezember geplant. Wegen Krankheit und Fieber mussten wir es auf Januar verschieben. Wie es dann so ist… Neben Vorfreude verbirgt sich immer die Gefahr kurz vorher doch noch einmal krank zu werden. Mein erster Gedanke: Pauline bleibt die Woche zu Hause und geht nicht in den Kindergarten. Was natürlich Quatsch ist, denn es ist für einen Januar normal: Erkältungen überall.

Und diesmal war eher ich es, die sich auf ein schönes Erkältungsbad nach einem Tag am Meer gefreut hat.

Gefütterte Matschhose, Gummistiefel, ein Drache & jede Menge Strandspielzeug waren gepackt. Abendteuer Strand-Weekend – wir kommen!!!

Was auch mit im Gepäck war?

Fieberthermometer, Paracethamol und „Die kleinen Helfer“ von Penaten. Kaum ein Produkt gehört für mich mehr zum Baby sein, Baby haben und selbst Mama sein. Der Penaten Geruch, die klassische Penaten Creme Dose, der ganz spezielle Blauton – all das ruft Kindheitserinnerungen in mir auf.

Die erste Frage meiner Mutter im Krankenhaus beim gemeinsamen Wickeln von Pauline: „Wie, und wo ist der Penaten Puder?“ Noch heute ist ihr Ratschlag auf die meisten Hauptprobleme, Schürfwunden und Verletzungen. „Nimm Penaten Puder, das hilft!“

Um so lustiger fand ich es, dass ausgerechnet uns ein Paket mit Penaten Produkten geschickt wurde. Eine Art Test – Paket. Ein Paket mit lauter schönen Produkten – mit Produkten, die schon längst bei uns in den Regalen stehen. Zu testen gab es bei uns daher eher weniger, denn wir sind bereits Fans und überzeugte Penaten Nutzer, durch und durch… (wir haben uns natürlich trotzdem sehr gefreut). Was wir neben der einzigartigen Qualität besonders lieben? Den so tollen Duft, man könnte es eine Art Sucht nennen…

Ehrlich gesagt haben wir am Meer alle die Penaten Wind & Wetter Creme als Tagescreme benutzt. Einfach TOP und ist trotz reichhaltiger Konsistenz leicht zu verstreichen. Ich benutze sie übrigens gerne auch als tägliche Handcreme im Alltag.

Die Penaten Creme Dose steht bei uns zu Hause am Wickeltisch in XXL Größe. Hier neben Pferdchen „Kleiner Donner“ und Ersatz-Gummistiefeln mit dabei – in praktischer Reisegröße.

Die ersten Sonnenstrahlen genießen.

Am letzten Wochenende waren die Strände an der Ostsee Weissenhaus nahezu leer und der Wunsch nach Frühling und Sommer kommen so langsam auf. Herrlich!

Die Hotel Badewanne – der Klassiker zum Entspannen! 

Habt Ihr schon einmal das Penaten Gute Nacht Bad ausprobiert? Ein Traum. Besonders für empfindliche Haut, denn die haben Pauline, Hannah und ich alle drei. Und das Penaten Erkältungsbad? Das ist unser Favorit aus der „Kleine Helfer“ Serie. Richtig gut! Nicht zu intensiv im Thymianöl Duft und hilft bei der kleinsten aufkommenden Erkältung.

Neben Zahnbürste, Zahnpasta, Deo und Parfum immer dabei – die Produkte aus der „Kleine Helfer“ Serie von Penaten.

XXL Sandkiste? Die gibt es am Meer. Wir lieben es in der Off-Saison und hatten mit dem Januar Wetter richtig Glück!

Ein kleiner Helfer kann neben einer guten Schutz-Creme auch eine große Schwester sein. Der kleine, „grosse“ Helfer im Alltag, der einem die Welt erklärt, der kleinen Schwester zeigt wie Sandburgen bauen funktioniert und wie man trotz Gummistiefel nasse Füße bekommen kann.

WIN WIN WIN 

Wir verlosen 5 Pakete aus der „Kleine Helfer“- Linie von Penaten. Darin enthalten sind:

* Penaten Gute Nacht Bad, * Penaten Erkältungsbad, * Penaten SOS Creme, * Penaten Wind & Wetter Creme

Schreibt uns einen Kommentar was ihr mit Penaten Creme in Verbindung bringt. Verdreifacht Eure Chance und macht auch auf Facebook und Instagram mit. Die Verlosung endet schon diesen Sonntag, den 04. Februar, am Abend.

Viel Glück!!!

Und 1000 Dank an Penaten, die mir die Produkte zur Verfügung gestellt haben.

In Kooperation mit Penaten.

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.