Hey Soho – hey you!

am 12.04.2018

Statement Shirts ganz nach unserem Geschmack! Fair produziert, mit coolen Drucken und richtig tollen Farben. Wir lieben die Sweater und T-Shirts von Hey Soho. Und das diese nun ausgerechnet aus Hamburg kommen? Gleich doppelt toll! Heute erzählt uns Elise wie es zu Ihrem Label kam und warum sie InstaStories für so wichtig hält. Catch me...here we go...

Name: Elise, Alter: 38 Jahre und Mama von 2 Jungs

Wo lebst du? Im schönen Hamburg

Beschreibe Dich mit 3 Wörten: Kreativ, weltoffen, lebendig

Miss.e.soho –  unter diesem Namen kennen wir dich von deinem privaten Instagram-Account. Wahnsinn! Die Anzahl deiner Follower Zahlen steigt täglich. Beschreib deinen Stil.

Mein Stil ist bunt. Ich habe schon immer gern fotografiert. Meine Freundin sagt oft, du warst die erste Bloggerin bevor es Instagram und Co. gab. Ich selbst habe Instagram viel zu spät für mich entdeckt.

Was erwartet den Follower, wenn er dir folgt?

Inspiration, Tipps, Mode und natürlich mein Label. Und es gibt auch mal was zu Lachen. Man darf sich auch nicht zu ernst nehmen. Es soll Spaß machen.

„Man darf sich auch nicht zu ernst nehmen."

Wie kam es zu deinem Instagram Erfolg?

Oh, so erfolgreich bin ich ja gar nicht. Ich glaube aber, daß es an meiner Weltoffenheit liegt. Ich habe immer Ideen, und ich bin sehr kommunikativ. Das ganze mit schönen Bilder in Kombination – das ist es schon. Mein ganz persönlicher Erfolg sind die Freundschaften die sich über Instagram ergeben haben.

Hast du ein paar Tipps für uns? Wie kann ich meine Follower Anzahl steigern?

Klaro…wir müssen uns mal auf einen Kaffee treffen. Aber so viel kann ich sagen, das Geheimnis sind Storys und die damit verbundene Nähe zum Follower. Und gute Bilder definitiv. Die Uhrzeit für den Post sollte zudem bedacht werden. Morgens und Abends sind die Hauptzeiten. Und die ### natürlich!

Seit Anfang des Jahres hast du dein eigenes Label „Hey Soho“ gegründet.

Ich liebe Mode. Ich bin ein großer Fan von Statement Shirts. Durch die Geburt meiner Kinder ist auch Nachhaltigkeit ein großes Thema geworden. Meine Shirts sollen Spaß machen. Lust auf den Sommer. Lust raus zugehen, mit Menschen ins Gespräch kommen und dabei fair produziert werden.

Mit hey soho habe ich mir einen Traum erfüllt.

„Mit hey soho habe ich mir einen Traum erfüllt."

Wo kann ich deine Shirts kaufen?

Die Shirt gibt es zur Zeit nur online (hier) mit Ausnahme von Vau in Hamburg.

Können wir uns auf eine Kollektions-Erweiterung freuen?

Ja natürlich. Es sprudelt nur so an Ideen.
Es wird noch etwas dauern, aber die neuen Designs sind in Arbeit.

Vielen Dank liebe Elise für das Interview – wir werden dir natürlich weiter folgen. Auf Instagram und überhaupt… see you in Eppendorf… Instagram: miss.e.soho / hey_soho

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.