Kennt ihr schon Claudia Milutinov?

am 03.11.2015

Claudia Milutinov ist Fotografin und hat viele unserer tollen MyTwoDots Fotos gemacht. Unter anderem auch unsere neuen Aufmacherfotos. Ihr wollt auch einmal professionelle Fotos von Euch & Euren Kleinen haben?

Dann ist sie garantiert die Richtige. Durch ihre ruhige und ausgeglichene Art bringt Sie nicht nur Kind, sondern auch Mutter dazu die Kamera schnell zu vergessen. Neben einem Kind & Mutter Shooting bietet sie auch Schwangerschafts-, Baby- und Neugeborenenfotos, als auch Portraits an. Alle Infos findet Ihr auf ihrer Internetseite hier

Name: Claudia Milutinov

Alter: 39 Jahre

Beruf: Fotografin

Kinder: 2 Jungs (2 und 6 Jahre)

Wohnhaft in München

Dein Fokus liegt hauptsächlich auf Kinderfotografie, warum gerade Babys und Kinder?

Ich fotografiere für mein Leben gerne Menschen. Erwachsene kommen nicht so oft zum Fotografieren, weil Sie sich meistens nicht so sehen wollen wie sie wirklich sind, sondern eher so wie sie gerne sein wollen.
Bei Kindern ist das ganz anderes, zusammen mit Ihnen und ihren Eltern, abhängig vom Alter natürlich, schaffen wir eine kleine Welt, so wie die Kinder sind und wie man sie für einen Moment gerne festhalten möchte.
Einige Momente im Leben sollte man einfach festhalten, weil sie zu schnell vorbeigehen.
Natürlich kann heute jeder ein hübsches Foto mit seinem Smartphone oder einer tollen Kamera machen, aber es ist doch ein grosser Unterschied wenn man mal loslassen kann und danach ein tolles Ergebnis und Erlebnis bekommen hat.

„Ich fotografiere für mein Leben gerne Menschen. "

Erinnerst du dich noch an deine erste Kamera?

Natürlich, das war der Fotoapparat meines Vaters eine Rollei! Analog und Spiegelreflex natürlich, was heute nicht mehr so oft anzutreffen ist, aber doch nicht aus der Mode kommt.

Seit wann fotografierst du?

Seit ich dreizehn bin, bin ich für das Fotografieren in meiner Familie (die sehr gross ist!) zuständig. Auch von meinen ältesten Freunden höre ich oft, dass die einzigen Fotos die sie besitzen von mir sind.

Du hast ein Fotostudio direkt an der Geisenhofer Klinik. Das ist natürlich praktisch für alle frisch gebackenen Mamis. Für alle diejenigen die in ganz anderen Kliniken entbinden wollen – machst du auch Haus-/ Klinikbesuche?

Die Zusammenarbeit mit der Geisenhoferklinik ist wirklich toll, ab März nächsten Jahres übernehme ich die Neugeborenenfotografie dort mit Babies first photo und freue mich sehr darauf.
Es freut mich auch, dass ich den Mamis einen tollen Service bieten kann und sie so lange sie in der Klinik sind ein wirklich professionelles Fotoshooting bekommen und noch bevor sie die Klinik verlassen, bereits super Bilder von sich und ihrem süssen Babies haben.
Wir bieten natürlich auch Hausbesuche an, Studiofotografie, Outdoor- alles was der Kunde gerne hätte.

Fotografierst du privat deine Kinder und deine Familie auch sehr viel? Oder lässt die Leidenschaft dann privat eher manchmal nach?

Privat fotografiere ich nicht viel, da ich so super kritisch mit mir bin.,-)
Ich finde weniger ist mehr und versuche die wichtigen Momente mit ca. 36 Bilder festzuhalten , da ich immer mehr analog fotografiere und ein Film eben 36 Bilder hat.
Ich muss meinem Mann ein grosses Lob aussprechen, dass er nach soviel Jahren mit mir noch immer leidenschaftlich gerne und viel (!) fotografiert. Ich sitze dann immer da und lösche mehr als die Hälfte von den Bildern! So gemein von mir, aber nur ein gutes Bild darf bleiben.

Ich selbst habe auch eine tolle Kamera, finde es aber meist viel zu aufwendig sie mitzunehmen. Daher gibt es zu 99,9 Prozent Handyphotos. Fotografierst du selbst auch mit Handy?

Das ist meiner Meinung nach ein grosses Problem! Beim ersten Kind gehts noch einigermassen, aber wenn man dann zwei hat und eben nur zwei Hände, dann überlegt man zweimal ob man die ‘’tolle Kamera’’ mit auf den Spielplatz nimmt.
Mein Handy benutze ich täglich, als Memo, Fotoapparat, filme kleine Videos damit und bin wirklich zufrieden mit dem Resultat.

„Beim ersten Kind gehts noch einigermassen, aber wenn man dann zwei hat und eben nur zwei Hände, dann überlegt man zweimal ob man die ‘’tolle Kamera’’ mit auf den Spielplatz nimmt."

Wieviel kostet ein Shooting bei dir?

Bei mir kostet ein Neugeborenenshooting ab 200€, ( Geisenhoferbabies kriegen einen Rabatt!), Kinder ab 180€, Portraits ab 350€.

An Claudia: 1000 Dank für dieses tolles Interview & all die tollen Fotos von uns….

 

Keine Kommentare