Lotti & Lulu zeigen uns ihr Kinderzimmer

am 01.05.2015

Jeden Freitag zeigen wir euch ein neues Kinderzimmer. Dieses Mal zeigen uns Lulu & Lotti ihr Zuhause. Sie leben mit ihrer Mama Julia Goller & ihrem Papa Thomas seit 2005 in Madrid.

Name: Julia Goller
Gründerin Online Shop: www.luluandlotti.com
Alter: 37
Seit 2005 lebend in Madrid
Geboren in Frankfurt am Main aufgewachsen in Bad Homburg. Nach Spanien zog es die Familie aufgrund eines Jobangebots.

Lulu und Lotti waren zunächst auf einem deutschen Kindergarten und gehen seit diesem Jahr in eine Spanisch/ Englische Schule. Sie sprechen
Spanisch wie kleine Einheimische und verbessern meinen Mann und mich in der Aussprache.
Mein Mann Thomas kommt aus Köln. 2005 bekam er ein Jobangebot innerhalb seiner Firma in Madrid, seit dem leben wir hier glücklich
und möchten die Sonne und das spanische Lebensgefühl um nichts in der Welt eintauschen.

Meine beiden Töchter Lotti 5 (Carlota) und Lulu (Luisa) teilen sich seit Geburt ein Zimmer und seit einem Jahr auch das Bett. Die Idee entstand, als die beiden nachts immer an unserem Bett standen und meinten, es sei gemütlicher zusammen zu schlafen. Da haben wir Ihnen vorgeschlagen, es Ihnen einfach in Ihrem Zimmer gemütlich zu machen. Der Vorteil ist, dass man sich so, wenn mal einer krank ist oder zum Vorlesen,  einfach dazulegen kann und genug Platz für alle ist! Betten von Ikea (Jeweils aus der Serie Hemnes, ca. 250 € ohne Matratze), Bettüberwurf und Kissen von Zara Home Kids.

Die Ballerina Girlande ist von Meri Meri z.B. über MyBlueBoxTree, ca. 12 €

Zum zweiten Geburtstag hat Lotti von uns einen Kaufmannsladen geschenkt bekommen, der immer noch sehr beliebt ist. Mann kann den Laden immer wieder
mit netten Sachen füllen und mittlerweile werden bei uns auch Café und Kuchen angeboten… Der Laden von Roba (z.B. über Pirum Holzspielzeuge, ca. 97 €) ist aus Naturholz und es gibt ihn auch bei Amazon, wir haben ihn dann einfach selber gestrichen.
Besonders der Eisständer von Small Foot Company (z.B. über amazon, ca. 20 €) ist ein ganz wichtiger Bestandteil im Landen .

Den schönen Schriftzug aus Holz haben wir von Freunden aus Australien jeweils zur Geburt geschenkt bekommen. Eines der ersten Teile im Kinderzimmer und
nach wie vor ein Lieblingsstück.

Eine große Tafel haben wir selber gebastelt. Einfach ein großes Stück Pressspannholz mit Lack und anschließend mit Tafelfarbe (ca. 3-20 € je nach Menge) streichen.

Malen und Basteln wird meinen Töchtern nie langweilig und um den Küchentisch nicht immer zu belegen, haben wir nun eine kleine Mal-Ecke im Kinderzimmer
eingerichtet. Der Tisch ist von Ikea (z.B. Serie Sundvik ca. 39 €) und einfach mit rosa Lackfarbe gestrichen. Die Bastelsachen und Stifte habe ich in Körben von Zara Kids Home untergebracht,
so sieht man gleich was drinnen ist.

Echte Puppenmamas brauchen natürlich auch Betten für Ihre Schützlinge. Diese sind auch von Ikea, ca. 17 € pro Bett (ich mag die Schweden einfach) und gestrichen.
Die Kissen und Tücher von Zara Home Kids.

Das aktuelle Lieblingsspielzeug meiner Kinder sind die Ponys von Happy People, u.a. über Amazon, ca. 60 € Sie tragen bis zu 100 Kg und man kann herrlich mit Ihnen in der Wohnung
spielen.

Meine Tochter Lotti und ich.

Und hier eine kleine Auswahl unserer Favoriten aus Julias Online Shop luluandlotti. Den hat sie nach Ihren Töchtern benannt. Hier gibt es dort ausgewählte, spanische Kindermode für ein kleines Budget.
Kindermode von 0-10 Jahren, der Versand nach Deutschland kostet ca. 8 Euro und dauert in der Regel 5-7 Tage.

Kleid Elena (rechts im Bild), ca. 38 €

Kleid Deborah ca. 30 €

Badeanzug Elisa ca. 28 €

Bluse Doris, ca. 28 €

Strickjacke Dalia, ca. 26 €

Lieben Dank Lotti, Lulu & Julia! So schön habt ihr es!

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.