Make a Wish mit Catharina vom Pinolino Blog

am 11.12.2016

Catharina schreibt unter anderem für den Pinolino Blog. Uns hat die Autorin und Mama verraten, wie ihr Weihnachten aussieht und auch, was verschenkt wird.

Pinolino, die Marke für alles rund um Kids kennt ihr alle. Seit einiger Zeit gibt es den Pinolino Blog, auf dem unter anderem Catharina regelmäßig schreibt. Uns hat sie ein bisschen was über sich und ihre Weihnachten verraten und natürlich auch, was sie verschenken wird.

Wie feiert ihr Weihnachten?

Wir feiern Weihnachten seit ich denken kann im Hotel meiner Großeltern – nur einmal haben wir auf Wunsch meiner Mutter eine Ausnahme gemacht und im kleinen Kreis in Dänemarkt gefeiert. Wir brauchten die Ruhe als Familie und das enge Beisammensein, da es eines unserer letzten gemeinsamen Weihnachten werden würde. Ansonsten sind wir immer mindestens acht bis zehn Erwachsene und fünf oder mehr Kinder, die abends bei Roastbeef und Kartoffelgratin zusammensitzen – seit letztem Jahr mit meiner Tochter Ella auch in der vierten Generation!

Gibt es eine Xmas Tradition?

Am ersten Weihnachtstag besuchen wir Verwandte auf dem Friedhof, bringen Kerzen und Gestecke vorbei. Abends bleibt die Küche kalt und es gibt Fischspezialitäten. Die Weihnachtstage verlümmeln wir ansonsten gemütlich auf dem Sofa und schauen Weihnachtsmärchen im Fernsehen.

Auf was freust du dich am meisten?

Auf das Beisammensein, die Auszeit und ehrlich gesagt auch auf unseren Urlaub in der Sonne direkt im Anschluss an die Weihnachtstage! (Anmerkung: Das können wir gut verstehen ;))

Deine Geschenkideen für deine Kinder, Familie, engsten Freunde und wen du sonst beschenken möchtest?

Ich habe mir vorgenommen, dieses Jahr vieles selbst zu machen: Apfelbutter, Ketchup, Duschpeelings für die Erwachsenen, einen Kalender für die Großeltern und Paten von Ella. Und unsere Tochter wird zu Weihnachten eine Spielküche oder einen Kaufmannsladen bekommen. Sie liebt Einkaufen gehen – das muss sie leider von mir haben 😉

Für mich selbst: Rosen Tagescreme Dr. Hauschka:
Ich liebe die Rosen Tagescreme von Dr. Hauschka – die einzige Tagescreme, die meine Haut im Winter gut versorgt.

Für Ella: Markstand Momo:
Wir sind noch unsicher, ob es was zum Einkaufen oder eine Spielküche wird – sollte wir zum Shoppen tendieren, bekommt Ella den Marktstadt Momo von Pinolino.

Für Ella: Die Gemüsekiste von Pinolino kommt auf die Wunschliste für unsere Familie, damit jeder einen kleinen Teil zum Markstand beisteuern kann.

Für Ella: Shirt mit Pinguinen:
Wir waren dieses Jahr mit unserer Tochter ein paar Mal im Zoo. Seit kurzem zeigt sie uns, wie die Pinguine watscheln, das sieht wirklich urkomisch aus.

Für Ella: Bettwäsche Jungle Party:
Es zeichnet sich immer mehr ab, dass Ella keine Lust mehr auf den Schlafsack hat sondern auch unter einer kuscheligen Decke schlafen möchte. Daher gibt es zu Weihnachten ihre erste Bettwäsche!

Danke ihr Lieben und Merry Xmas!!!

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.