Make A Wish – von und für Minimenschlein

am 16.11.2016

Weiter geht es mit unser Serie: Minimenschlein kennt ihr sicherlich. Leonie ist Expertin für alles rund um Kids und Schönes. Natürlich mussten wir sie nach ihrer Xmas Wunsch- und Schenkeliste befragen und sie hat uns außerdem erzählt, wie sie mit ihrer Familie Weihnachten feiert.

Wie feiert ihr Weihnachten?

Immer mit der Großfamilie. Wir splitten aber die Tage auf, da nicht alle unsere Verwandten in Köln leben. Wir starten also an Heiligabend in Köln und beenden unsere Weihnachtsreise ein paar Tage später in Stuttgart.

Gibt es eine Xmas Tradition?

Früher sind wir an Weihnachten dummerweise oft umgezogen, das war fast schon eine – leider nicht ganz so schöne – Tradition und natürlich immer ein blöder Zeitpunkt. Dies ist nun aber Gottseidank vorbei. Weihnachten läuft bei uns seitdem recht ähnlich ab. Zuerst sind wir in der Kirche, dann machen wir die Bescherung für die Kinder, danach lassen wir den Abend mit gutem Essen, drei Gängen und viel Musik ausklingen

Auf was freust du dich am meisten?

Auf die Kirche und die strahlenden Augen meiner beiden Kinder.

Und das verschenkt Leonie:

Für die große Tochter – aber auch mich selbst – fänd ich die Sofortbildkamera Instax Mini super toll. Ein bisschen „Back To The Roots“ im neuen Gewand, das finde ich klasse. Ca. 65 €

Die Kleine: Schleichtiere kommen hier bestimmt auch unter den Weihnachtsbaum. Den Flamingo, ca. 5 € haben wir schon, aber es gibt so viele tolle Tiere, die die Kleine aus dem Zoo kennt, da werden wir noch ein paar unter den Weihnachtsbaum legen.

Freundinnen: Meine Freundinnen bekommen auch was Kleines – dafür finde ich die Kalender von Navucko, ca. 10 € toll. Passen in jede Handtasche und sind mit einem Preis von knapp zehn Euro eine supersinnvolle und geschmackvolle Kleinigkeit

Ich bin ein ausgesprochener Eames-Fan und nach und nach werden alle Stühle hier ausgetauscht. Auf dem Wunschzettel der Kleinen steht also auch das schönste „Stehrümchen“ aller Zeiten vom Designerpaar Charles und Ray Eames, der Vitra Elephant, ca. 200 € zum Spielen oder Sitzen.

Auch für die Kleine wünsch ich mir ein Bällebad, ca. 75 €, eben weil ich es selbst als Kind so gern gehabt hätte und es sie mittlerweile in der Variante superschön und Must Have gibt.

Ich liebe Papiersäcke und habe im Zimmer meiner großen Tochter noch ein bisschen Platz. Aber nicht nur für Teenager sind sie toll! Auch für die Kleinen find ich sie sehr praktisch, weil sich die Kuscheltiere darin so prima verstauen lassen.

Für alle Mums: Und last but not least meint Tipp für alle Mamas, die sich selbst etwas gönnen möchten oder dem Mann einen kleinen Hinweis geben wollen: Mein MOM-Hoody, (ca. 70 €) mit weihnachtlich, goldenem Herz, weißem Print und kuscheligem Stoff!

Vielen Dank liebe Leonie. Mehr zu ihr findet ihr auf ihrem Blog Minimenschlein. So tolle Ideen sind dabei. Wie super ist denn zum Beispiel das Bällebad!?!

Introbild und Familie: Leni Moretti

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.