Spiele für den 4. Kindergeburtstag

am 04.05.2018

Nächste Woche ist es soweit. Die Einladungen sind verteilt, die Nächte werden gezählt, die Vorfreude ist riesig und die grosse Frage, welche Spiele spielen wir? Habt Ihr noch Tipps für uns?

Auf unsere Party-Geburtstags-Spieleliste ganz weit oben:

Schatzsuche: Um eine richtige Schatzsuche zu machen, braucht man natürlich eine Schatzkarte. Nicht zu leicht aber auch nicht zu schwer sollten die Rätsel oder Hinweise sein. Wir werden zu Hause starten und den Schatz auf dem nahebelegenden Spielplatz verstecken, denn wir wollen raus und hoffen auf tolles Wetter.

Dosenwerfen: Auf dem Spielplatz werden wir dann auch Dosenwerfen. Wir haben ein tolles Set auf Amazon gefunden und üben seitdem fleissig in der Wohnung. Macht richtig viel Spass.

Wasserbomben: Eine Wäschebox mit Wasserbomben darf nicht fehlen (Wechselkleidung im Gepäck). Wir werden Wasserbomben werfen spielen, zerplatzt der Ballon, gibt es eine kleine Süssigkeit für die Goodie-Bag. Wasserbomben hier.

Stoptanz: Unser Lieblings-Spiel. Musik an, alle Kinder tanzen, Sobald die Musik ausgeht, müssen alle Kinder stehen bleiben. Wer bewegt sich als Erstes? Musik wieder an. Wir spielen ohne Verlierer und nutzen den Song zum tanzen und mitsingen und eben zum Pausen machen. Beliebter Song: A E I O U Komm, lass uns tanzen.

Bierbänke: Unser bester Kauf? Eine Kinderbierbank. Hier haben 6 – 8 Kinder Platz zu sitzen. Wir überlegen noch eine weitere zu kaufen. Nicht nur für Kindergeburtstage. Über Amazon, hier.

 

 

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.