city tipps

Köln, die Zweite – „Fourhang auf“

Die vier Mädels von Fourhang auf haben wir Euch ja schon vorgestellt. Heute zeigen uns drei von Ihre Ihre Stadt. Auf nach Köln - was für eine schöne Stadt. 1000 Dank für die tollen Tipps!

Tipps:
Wer die Kölner Mädels von „FOURhang auf“ sind und was sie in Köln machen?

Katrin

Mutter zweier Söhne, aber auch Fernsehfrau aus Leidenschaft. Kölnerin aus tiefster Seele, aber gebürtige Norddeutsche. Kreative Köchin und Bäckerin, aber auch diäterfahren. Gute Zuhörerin, aber auch gute Dazwischenquatscherin. Ordnungsliebende, aber Ablagen-Chaos-Queen. Bekennende Nagellackabhängige und Ungeduld in Person. ’81-Geborene und immer noch Neonfan. Modeliebende und Ohrringsüchtige. Kommunikationsprofi, Rechtschreibvernarrte und Bloggerin. Harmoniefreundin mit Vorliebe für Mafiaserien. Und verheiratet.

Maike

Immer gepackt von Fernweh, aber extrem heimatverbunden. Skihose oder Bikini – sie liebt alle Jahreszeiten. Zeitlose Designerstücke und alte Lieblingsstücke haben es ihr angetan. To-do-Listen für sie ein Muss, aber Einkaufslisten-Hasserin. Liebt frische Blumen, aber keine Topfpflanzen. Leidenschaftliche Köchin, aber niemals rotes Fleisch. Rastlos: Maike braucht sogar zum Entspannen Beschäftigung. Nie Langeweile, sondern den Kopf voller Ideen. Sie liebt Online-Recherche, aber shoppt immer „live“. Kind der 80er, Musik der 90er. Stark mit Mut zur Schwäche. Mama einer zauberhaften Tochter, glückliche Frau eines Golfplatzliebhabers und Lehrerin. Und am liebsten mit den Herzensmenschen unterwegs.

Nicole

Leidenschaftliche Mama, aber auch Frau, Geliebte und beste Freundin. Kölnerin mit Hätz und polnischen Wurzeln. Projektmanagerin – mit chaotischer Zettelwirtschaft. Schauspielerin im Ruhestand, Studentin der Medien- und Kulturwissenschaften und passionierte Neu-Bloggerin. Socialmediasüchtig, braucht aber auch ihre analogen Auszeiten. Absoluter Familienmensch, aber auch gerne mal alleine. Hobby-Köchin, freut sich aber auch darüber, bekocht zu werden und nutzt jede Chance, neue Restaurants zu testen. Serienjunkie, aber auch gerne mal ein „echtes-Buch-in-der-Hand-Halterin“.

Und hier geht´s zu ihrem Blog.

Tipps:
Essen/ Trinken/ Wohlfühlen

The Great Berry

Das wunderschöne und gesunde „The Great Berry“ ist ein Deli, das zum Verweilen einlädt. Megaleckere Bowls und Superfood-Smoothies werden hier kredenzt und man will von allen Speisen und Getränken Fotos für Instagram machen.

 Limburger Str. 18, 50672 Köln

Salon Schmitz

Hier muss man in Köln einfach immer wieder hingehen. Der Salon Schmitz ist Frühstückscafé, Café-Lounge, Lunch-Location und Cocktails-Bar in einem. Immer sehr voll, daher ein bisschen Geduld und Ausdauer mitbringen und zur Not erst mal an der Bar auf einen Platz warten. Lohnt sich aber!

Aachener Str. 28, 50674 Köln

as/if Record Store Café

Frühstück, Mittagessen oder Kaffee – absolut cool und damit werdet ihr auch den Mann an eurer Seite begeistern.

Brüsseler Str. 92, 50672 Köln, +49 221 95261180

Geschnitten Brot

Hier gibt es mal ganz einfach geschnittenes und geschmiertes Brot, die klassische Stulle, echt und ohne Schnickschnack. We love!

Alteburger Str. 28, 50678 Köln

Miss Päpki

Das romantische Café am Brüsseler Platz ist eines unserer Lieblingscafés. Das Mobiliar und das Porzellan erinnern an Omas alte Küchenstube. Zauberhaft!

Brüsseler Platz 18, 50674 Köln

Tipps:
Erlebnisse mit Kids

KiWaKi

KiWaKi, kurz für „Kinderwagenkino“, ist der Retter in jeder Elternzeit. Wer will schon ein Jahr lang auf Kinofilme verzichten? Am 7.12. gibt es den nächsten Film, den man sich mit Baby anschauen kann. Am Vormittag. Mit anderen Müttern zum Kennenlernen. Man muss sich lediglich vorab über die Mailadresse anmelden. Wir finden: großstädtisch! We like!

Herbrandstraße 11, 50825 Köln

Jump House Köln

Die erste Trampolinhalle in Köln! 4.000 qm mit mehr als 110 Trampolinen und sieben Actionbereichen zum Abheben lädt nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene ein. Wenn man sich mal richtig auspowern will, genau das Richtige!

Köhlstraße 10, 50827 Köln

Labbé

Der Labbé-Laden in Köln ist ein Paradies für alle, die gerne werken und basteln. Ein wunderschön umgebautes Theater bildet die Kulisse für viele tolle Produkte, die man auch direkt vor Ort ausprobieren kann.

Albertusstraße 13, 50667 Köln

Gertrudenhof

Erlebnisbauernhof, Bauernmarkt, Schlemmergarten und Strohscheune – hier bekommen Kinder große Augen und Eltern können ihre Wochenendeinkäufe ganz frisch vom Feld kaufen.

Erlebnisbauernhof Gertrudenhof GmbH
Lortzingstraße 160
50354 Hürth – Hermülheim

Forstbotanischer Garten

Der Forstbotanische Garten Köln ist ein etwa 25 Hektar großer botanischer Garten im Süden der Stadt Köln. Wunderschön angelegt mit dem wohl schönsten Spielplatz mit echter Strandatmosphäre!

Schillingsrotter Str. 100, 50996 Köln

Lindenthaler Tierpark

Im Lindenthaler Tierpark können die Kleinen eine Vielzahl von Tierarten hautnah erleben, bestaunen und streicheln. Lohnt sich wirklich immer!

Kitschburger Str., 50935 Köln

Tipps:
Erlebnisse ohne Kids

Eat the World

In Köln kann man die Stadtteile mit dem Gaumen kennenlernen. Ob als Tourist, als Einheimischer oder allgemeiner Genussfreund – bei den kulinarischen Stadtführungen lernt man etwas über die Stadt und erhält schmackhafte Kostproben! Macht total Spaß und ist mal etwas ganz Neues, wie man seine Stadt erkunden kann.

Tipps:
Shoppen

Fräulein Herborths

In Fräulein Herborths Burgerladen gibt es ausschließlich Burger, die von Frauen gebraten werden. Mitten in der Kölner Altstadt am Alter Markt! Man schmeckt die Liebe den Burgern einfach an. Frauen können eben alles.

Kleiderei

In diesem Second-Hand-Laden könnt ihr auch leihen statt kaufen. Wie es funktioniert? Für 25 Euro im Monat könnt ihr eine Mitgliedschaft abschließen, euch direkt 4 Teile aussuchen und diese dann ganz flexibel tauschen. Sprich: Sobald ein geliehenes Teil zurückkommt, kann man sich wieder etwas Neues ausleihen. Außerdem könnt ihr in der Kleiderei auch alte Lieblingsstücke reparieren, umarbeiten oder auffrischen lassen. Mehr Slow Fashion geht nicht! We love!

Venloer Str. 459, 50825 Köln

De Breuyn

Für Kindermöbel mit System und aus nachhaltiger Produktion. Hier bekommt ihr Möbel, die mit den Kindern mitwachsen. Wunderschöner Store, der zum Verweilen und Stöbern einlädt.

Girlitzweg 30, 50829 Köln

Underdog Recordstore

Underdog Recordstore: Ob Sammler von Filmsoundtracks oder Freunde von alter und neuer Musik – hier findet jeder seine neue Lieblingsplatte. Übrigens werden hier auch immer wieder Partys und Konzerte veranstaltet.

Ritterstraße 52
50668 Köln

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.