city tipps

Zürich – du schöne Schweiz

Schon vor einiger Zeit haben wir über das Schmucklabel der zweifachen Mama und Topmodel Sarina Arnold berichtet. Heute verraten wir euch ihre City Tipps für Zürich...

Tipps:
Restaurant / Café

Babu's

Ein sehr gemütliches Café.

Löwenstrasse 1

8001 Zürich

Schweiz

Puro

Das Puro gefällt mir  sehr gut für einen Apéro nach dem Shopping am Samstag, da es sich mitten in der Stadt befindet.

Kaufleuten

Im Kaufleuten fühlen sich alle wohl. Ein toller Platz für Partys , aber genauso für ein wunderbares Essen Samstag nachmittags mit den Kindern. Hier gibt es eine Kinderbetreung gleich im Restaurant.

Baltho

Ein sehr süsses Hotel in der Altstadt von Zürich inkl. einer tollen kleinen aber feinen Bar und dazugehörigem Restaurant. Das Essen ist super & auch hier gibt es am Weekend Kinderbetreuung, …immer sehr wertvoll.

Chäsalp

Und hier noch was typisches für die Käseliebhaber, wenn man Zürich besucht: Die Chäsalp ist etwas außerhalb, jedoch ist es die 15- minütige Fahrt dahin absolut wert. Fondue & Raclette vom feinsten und am Wochenende  draußen auch tolle Family Brunches inkl. Kleintierzoo für die Kleinen.

Tipps:
Shopping

Griesbach

Ich bin nicht so auf einen Store festgelegt, mag jedoch Geschäfte wie Griesbach, welche auf handgefertigte und faire Produkte setzen.

Obere Kirchgasse 8

8400 Winterthur

Schweiz

Tigerfink

Für die Kleinen gefällt mir Tigerfink im Seefeld Quartier sehr gut, es ist fast schon eine Institution.

Tipps:
Spielplatz

Spielplatz am See, bei der „Chinawiese“

Es gibt einen ganz tollen Spielplatz am See, bei der „Chinawiese“. Diese ist unweit vom Zürichhorn entfernt und für alle in der Familie ein Spaziergang wert. Aber Achtung, an besonders schönen Tagen ist dieser auch dementsprechend überfüllt. Falls dem so ist, funktionert das Ausweichmanöver zum unweiten „Gelati am See „immer.

Tipps:
Was man unbedingt gemacht haben muss an einem sonnigen Tag in Zürich?

Ein MUST in Zürich ist der See. Ein Besuch am See entlang…falls die Kids Glück haben mit Pedalo Ausflug im Seebecken, danach auf dem Sechsiläutenplatz die Sonne und den Blick auf die Oper geniessen, während die Kids auf dem Scooter oder Skates rumkurven. Zur Verpflegung gibt es die beste Wurst der Stadt vom Vorderen Sternen… auch für die Vegis gibts da was feines.

Danach bringt einem die 4ri Tram direkt zu der Josefswiese mit einem tollen Angebot an Kulinarik, individuellen Shops und natürlich ganz wichtig eine riesige Wiese mit Volleyballfeld, Planschbecken für die Kleinen und Grillmöglichkeiten für jedermann. Hier lässt sich wunderbar der Abend ausklingen bei einem Picknick und Bier in der Abendsonne.

PS. Falls Teenager dabei sind, muss die Zeit reichen für einen Abstecher in den Doodah Store beim Hauptbahnhof inkl. Halfpipe im Store und coolen Styles für die Teens welche sich danach auf dem Freestyle Park treffen.

Tipps:
Und was macht man an einem regnerischen Tag?

Geheimwaffe Kino funktioniert immer. In Zürich speziell im Kino Corso am Bellevue mit einer feinen Pizza danach im Restaurant Santa Lucia. Etwas ungewöhnlicher und typisch für Zürich ist ein Besuch im Mühlerama im Tiefenbrunnen. Hier können die Kinder das eigene Brot backen und die Eltern geniessen im Café Kornsilo daneben einen feinen Kaffee.

Tipps:
Sonstige Geheimtipps

Restaurant Lumiere

Das Restaurant Lumiere in der Altstadt ist ein Klassiker der immer wieder schön ist, speziell in keiner Runde. Hier wird man mit viel Herzlichkeit begrüßt.

Uetliber

Für den perfekten Blick über Zürich gibt es den Gang oder die Fahrt auf den Uetliberg inkl zu erklimmendem Turm.

Sonst noch:

Ansonsten ein Besuch auf dem Bürkliplatz Markt am Dienstag oder Freitag morgen, mit einem wunderbaren Angebot an frischen Früchten, Gemüse, Käse, Blumen etc. Ein kurzer Abstecher bei Tisch & Stuhl darf nicht fehlen…..DAS Interior Geschäft der Stadt, welches bei Marktzeiten zum Cafe umfunktioniert wird.

Keine Kommentare

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.