Erstausstattung – 17 Teile die du wirklich brauchst

am 09.02.2015

Vieles gekauft, nicht alles gebraucht und bei manch einer Anschaffung zu lange gezögert. Hier unsere Top 17 unserer Erstausstattung. Kleiner Tip: mit etwas Glück auch vieles über 2nd Hand Stores wie Romys Room in München oder Ebaykleinanzeigen erhältlich. Unsere Best list of Secondhand demnächst auf unserer Seite unter let´s go.

Ich hätte nie gedacht wie praktisch ein Stubenwagen ist. Tagsüber hat Pauline hauptsächlich in der Wiege geschlafen. So hatte ich immer ein Auge auf sie und konnte sie praktisch hinter mir herschieben.

Stubenwagen von Théophile & Patachou über EngelundBengel, ca. 1200 €

Zwei Schlafsäcke im Baby- Schrank zu haben ist empfehlenswert, je nach Jahreszeit gefüttert oder auch nicht. Sommerschlafsack von aden und anais über das Tropenhaus, ca. 40 €

Ich kann nur den Tip geben, Bodys nie auf Zuwachs kaufen, Größe 50/ 56 ist optimal (erscheint einem anfangs wahnsinnig klein, Größentabelle Punkt 18 ). Bodys zum Wickeln sind gerade am Anfang sehr praktisch, so muss dem Baby nichts über den Kopf gezogen werden.

Bodys im 2er Pack von H&M über H&M, ca. 13 €

Ohne den Weego Tragegurt wäre fast nichts gegangen. Er war unser täglicher Begleiter. Hier hat Pauline tagsüber hauptsächlich geschlafen und ich konnte vieles nebenher erledigen. Der Tragegurt ist aus Baumwolle, gut waschbar und durch das zusätzliche Innen- und Aussensäckchen ist das Baby gut geschützt und warm an Mamas Körper. Schaut euch das Video an: youtube, der Gurt ist leicht zu bedienen und eines unserer klareren Must Haves.

Trage von Weego über Weego, ca. 90 €

Die Spieluhr ist bei uns im täglichen Gebrauch. Pauline liebt es und die Melodie wirkt direkt beruhigend auf sie. Wir haben sie nicht zur zu Hause, sondern auch unterwegs im Kinderwagen dabei.

Spieluhr von Anne-Claire Petit über Einrichten-Design, ca. 60 €

Der Spielebogen aus Holz  hat an Faszination auch nach 8 Monaten nicht verloren. Mittlerweile zieht sich Pauline jedoch mehr an ihm hoch, als dass sie unter ihm liegen mag.

Spielbogen von Hess über Amazon, ca. 40 €

Den richtigen Kinderwagen zu finden ist wirklich schwer und ich kann jedem wirklich nur empfehlen sich im Geschäft beraten zu lassen und zu testen. Wir haben uns für einen Bugaboo entscheiden. Im Kinderwagen-Test 2015 nur auf Platz 8, trotzdem sind wir super zufrieden!  Übrigens auf Ebay Kleinanzeigen auch immer tolle gebrauchte Modelle zu ergattern.

Kinderwagen von Bugaboo über Bubagoo, ca. 1000 €

Im täglichen Gebrauch, die Kuschel- und Kinderwagendecke aus Baumwolle von Lässig über Das Tropenhaus, ca. 40 €

Lammfellboots wärmen jeden kleinen Babyfuss, auch im Sommer klasse. Durch den Klettverschluss hält der Stiefel fest am Fuss. Pauline hat die Boots eine lange Zeit fast täglich getragen – das Geld hat sich wirklich gelohnt zu investieren. Auch hier wieder die kleinste Größe (18) kaufen.

Boot von Ugg über Uggaustralia, ca. 70 €

Zwei kleine Mützchen aus Baumwolle sollten in jedem Baby-Schrank vorhanden sein. Auch hier wieder die kleinste Größe kaufen (Kopfumfang 39). Die Mütze aus Baumwolle ist im täglichen Gebrauch. Online Kauf vor Geburt ist ratsam, im Geschäft sind die kleinen Größen meist vergriffen und schwer zu bekommen.

Mütze von Bellybutton über Bellybutton, ca. 13 €

 

Babys lieben Wärme. Beim Wickeln und nach dem Baden haben wir Pauline anfangs mit einem normalen Föhn gewärmt. Ging auch, einfacher jedoch eine Wärmelampe. Hätten wir gewusst, wie beruhigend die Lampe tatsächlich wirkt, hätten wir mit dem Kauf nicht so lange gewartet. Direktkauf bei Geburt lohnt sich also. Gibt es übrigens auch mit einem Standfuss. Standfuss allerdings wirklich sehr groß.

Wickeltisch- Heizstrahler von Reer über Babywalz, ca. 27 €

Unser wichtigstes, technisches Gerät im Haus – das BabyPhone. Für manch einen vielleicht etwas übertrieben mit der Kamera, aber wir sind sehr beruhigt Pauline neben dem Geräuschalarm auch sehen zu können. Sollte auf die Wunschliste von Großeltern oder Freunden.

Babyphone von Nuk über Nuk, ca. 230 €

Mulltücher aus Baumwolle zum Kuscheln, Zudecken, Abwischen oder ganz wichtig zum Pucken. Gerade die ersten Monate hat Pauline hauptsächlich gepuckt geschlafen. Wie pucken funktioniert? Hier unser Video-Tip auf YouTube.

Mulltücher im 3er Set von aden + anais über Das Tropenhaus, ca. 50 €

Eine lustige Spieldecke ist ein schönes Geschenk zur Geburt. Anfangs zum Liegen, später zum Krabbeln. Spieldecke Boden- Quillt Win Green über Win Green, ca. 100 €

Da die Wickelkommode bei uns im Schlafzimmer steht und damit auch der Windeleimer, haben wir uns für dieses Modell entschieden. Die Wechsel- Kassetten sind allerdings teuer, halten bei uns ca. 1 Monat.

Windeleimer von Angelcare über Baby-Markt, ca 33 €

Da wir noch kein Kinderzimmer haben und Pauline bei uns schläft, war das Beistellbettchen besonders in den ersten Monaten praktisch. Wichtig! Beim Kauf von einem BabyBay Bettchen immer darauf achten, dass das Bodengestell, auf dem die Matratze liegt, gelöchert, bzw geschlitzt ist. Ansonsten besteht Schimmelgefahr!

Bett von BabyBay über Dormando ca, 150 €

 

Das Stillkissen wurde bei uns seinem Namen nicht gerecht, denn zum Stillen wurde es nie verwendet. Dennoch viel in Gebrauch zum Schlafen und als Absicherung für Pauline im Bett. .

Stillkissen mit Sternenbezug von über sugarapple, ca. 50 €

Den Rat- Kauf bloss auf Zuwachs, die Kleinen wachsen so schnell aus Allem raus– kann ich überhaupt nicht teilen. Bodys die nicht passen und Schlafanzüge bei denen die Beine zu lang sind, sind ein absolutes no go und nerven komplett. Lieber 2-3 passende Teile in der richtigen Größe, als eine große Auswahl an nicht passender Kleidung. Mit einer Ausnahme, der Pullover, er kann als eine Art Kleid mit Strumpfhose getragen werden. Tip: Kommode alle 3 Monate aussortieren und Größencheck machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.