Patrizia von Maison Pazi verrät uns ihre Wünsche – Make a wish

am 04.12.2016

Das ich nicht nur ein großer Fan von ihrem Blog, sondern auch von ihr persönlich bin, ist kein Geheimnis. Und daher freuen wir uns um so mehr tolle Weihnachts-Tipps von ihr zu bekommen.

Woher ich Patrizia kenne? Und warum mir ihr Blog Maison Pazi besonders am Herzen liegt? Zum einen finde ich mich in ganz vielen ihrer Texte selbst wieder, zum anderen ist es immer schön, wenn man die Person hinter einem Blog persönlich kennt. Und da wir nicht nur fast zeitgleich schwanger waren, sondern auch parallel „Hundenachwuchs“ Anton & Emmi bekommen haben schweisst das natürlich zusammen. Außerdem haben wir lange bei InStyle zusammengearbeitet.

Toll, dass du bei „Make a wish“ dabei bist.

Wie feiert ihr Weihnachten?

Weihnachten ist für mich das schönste Fest im Jahr und darauf freue ich mich immer riesig. Wir haben eine sehr kleine Familie und Weihnachten ist mir deshalb als Familienfest immer besonders heilig. Mein Mann und ich feiern mit meinen Eltern, seinen Eltern und meiner Oma dieses Jahr wieder bei uns zuhause. Hier haben wir genug Platz und unser Sohn Emilian muss nicht hin und her gefahren werden.
Gibt es eine Xmas Tradition?
Bei meiner Familie gibt es an Weihnachten traditionell immer Fondue. Ich finde, das ist ein perfektes Essen für gemütliche Abende. Bei der Familie meines Mannes gibt es immer eine spezielle rumänische Wurst mit Kartoffelbrei und Polenta. Damit keiner seine Tradition aufgeben muss, essen wir an Heilig Abend immer beides und jeder darf überall mitessen, das ist super. Meistens laden wir an Weihnachten auch immer noch jemanden ein, der keine Familie hat das Fest alleine verbringen würde, denn ich finde, dass an Weihnachten niemand alleine sein sollte.

„Meistens laden wir an Weihnachten auch immer noch jemanden ein, der keine Familie hat das Fest alleine verbringen würde, denn ich finde, dass an Weihnachten niemand alleine sein sollte."

Auf was freust du dich am meisten?
Alle meine Liebsten bei mir zu haben, die besinnliche Stimmung, das leckere Essen und die glitzernden Augen unseres Sohns, wenn er seine Geschenke auspackt.
Deine Geschenkideen für deine Kinder, Familie, engsten Freunde und wen du sonst beschenken möchtest
Unser Sohn bekommt ein super schönes Schaukeltier von Steiff und ein neues Bett. Sein Gitterbett ist ihm zu klein und es ist Zeit für ein größeres. In dem Atemzug möchte ich ihn gerne an sein eigenes Bett gewöhnen, denn im Moment schläft er noch bei uns. Mal sehen, wie das klappt:) Wir haben uns abgesprochen, dass wir nicht mehr so viel Kleinteile schenken, sondern eher alle gemeinsam eine Sache. Von der Familie bekommt er eventuell noch ein paar süße Accessoires für seine Kinderküche

Steiff Schaukeltier, zB. über Windeln.de

Kinderbett von Sanders, über Houzz

Oder dieses von Ikea über Ikea

Accessoires für die Küche, wie diese Espressomaschine aus Holz von Hape über Verbaudet

Holztoaster von Hape über Verbaudet

Meinen Eltern und Schwiegereltern schenke ich immer total gerne einen Wellnessgutschein oder eine besonders tolle Pflege, das kann jeder gut gebrauchen und dann können sie sich nach einem stressigen Tag mal eine kleine Auszeit genehmigen. Bei uns in Nürnberg gibt es jedes Jahr das Palazzo, ein Gutschein dafür ist auch eine super tolle Idee. Noch dazu gibt es immer etwas persönliches, zum Beispiel einen selbst gestalteten Kalender oder ein Fotobuch.
Meine Freundinnen bekommen auch immer eine Kleinigkeit, zum Beispiel eine leckere Seife von Aesop oder eine Kleinigkeit von Hay, da finde ich immer etwas passendes

Handseife von Aesop über Aesop

Kugelschreiber von Hay über Christofheinze

Hübsche Klemmklammern im 2er Set von Hay über Christofheinze

Hübscher Kerzenhalter von Hay über Christofheinze

Für meinen Mann finde ich es am schwierigsten, denn alles was er braucht, kauft er sich irgendwie selber. Und was er sich selbst nicht kauft, ist meistens dann leider utopisch teuer. Aber eine Schöne Uhr finde ich immer gut, einen hochwertigen Geldbeutel oder einen Kulturbeutel, denn er ist mit dem Fußball super viel unterwegs. Am meisten freut er sich aber sowieso über persönliche Geschenke, wie ein selbst gemaltes Bild von unserem Sohn oder schöne Fotos.

Uhr von Daniel Wellington über Daniel Wellington

Portemonnaie von Gucci über Gucci

Kulturrasche von Hugo über Hugo Boss

Fotos von Herzmalerei Fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.