city tipps

Hamburg – die schönsten Ausflüge – wir wollen mit dem Boot fahren

Wir lieben Tretboot fahren. Wo das in Hamburg am Besten geht und welche Ausflüge mit dem Kanu, der Gondel oder dem Paddel-Brett möglich sind? Wir zeigen Euch unsere schönsten Plätze.

Tipps:
Supper Club

Der Supper Club, unser absoluter Favorit. Hier gibt es eigentlich alles zu leihen: Ruder-und Tretboote, Kajaks und auch Kanus. Und auch Steh- Paddle Bretter, der hohe Steg macht den Aufstieg selbst für totale Anfänger kinderleicht.

Wir haben hier schon ganze Nachmittag verbracht, neben Boot fahren kann hier auch köstlich gefrühstückt und gegessen werden. 10 von 10 Punkte!

Tipps:
Zum Anleger

Im Zum Anleger auf dem Außenkanal können Tret- und Paddelboote, als auch Stand-up Paddel ausgeliehen werden. Der Anleger liegt wunderschön im Grünen und gleicht einem hübschen Biergarten direkt am Wasser. Herrlich nicht nur für Kinder.

Vogelhüttendeich 123, 21107 Hamburg

Tipps:
Der Bootsverleih am Stadtpark

Da sind wir leider viel zu selten. Im Stadtpark, dabei ist der in Hamburg besonders schön. Von hier aus können die Hamburger Kanäle und die Alster mit Kanu oder Tretboot angefahren werden. Eine grossartige Tour mitten in der City.

Südring 5A, 22303 Hamburg

Tipps:
An der Außenalster ins La Barca

Das La Barca steht auf unserer Ausflugsliste ganz oben. Da wollen wir unbedingt mal hin. Hier können Segelboote als auch Tretboote ausgeliehen werden. Hier soll es einen tollen Steg zum Picknicken geben und im La Barca kühle Drinks und kleine Snacks. Wir werden berichten…

An der Alster 67a, 20099 Hamburg

Tipps:
Und was macht Ihr so? Habt Ihr für uns noch tolle Tipps? Wir freuen uns über jeden einzelnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.