Wer hätte das gedacht…

Anneke am 12.10.2015

...Dank Jenny ist es tatsächlich möglich. Für alle, die noch etwas unsicher beim Nähen sind, sich allein niemals an ein selbstgenähtes Tipi trauen würden oder einfach Lust auf ein Gruppennähen haben, sind hier genau richtig. Was du mitbringen musst? Eigentlich nur deine eigene Nähmaschine und ein wenig Nähkenntnisse.

WIN WIN WIN

Und wir verlosen einen dieser Nähabende. Materialkosten, bzw Stoffe müssen selbst mitgebracht werden. Wie ihr dabei seid? Schreibt uns (als Kommentar) wann und wie ihr zu eurer ersten Nähmaschine gekommen seid. Wir drücken die Daumen. Die Verlosung wird schon diesen Donnerstag sein. Viel Glück!!!  Aus diesen Kursen kannst du wählen.

 

 

Die Kurse sind in Themengruppen eingeteilt. Wann welche Kurs in München stattfinden seht ihr hier:

30. September: Turnbeutel mit Buchstabenapplikation

07. Oktober: Loopschal mit Beaniemütze

14. Oktober: Kissen

21. Oktober: Adventskalender

18. November: Plätzchenschürze

25. November und 02. Dezember: Tipizelt (hier werden 2 Abende gebraucht)

 

Wo? In der Silberfabrik. Immer von 19:00 – 22:00 Uhr.

Kosten: 35 € zzgl. Materialkosten

 

 

 

Individuelle Turnbeutel mit Kordel-Tunnelzug

Innenfutter kann andersfarbig gewählt werden.

Tipi-Alarm: Gestalte dein eigenes Tipi. Die Holzstäbe und Stoffe hat Jenny für euch bereits zugeschnitten.

Das Tipi kann nach Lust und Laune verziert werden.

Ein tolles Geschenk für die Weihnachtstage. Eine Koch- und Backschürze für die schon etwas Größeren.

Endlich kann gebacken werden.

Der Klassiker – das Babykissen. Den Namen kann Jenny mit ihrer Maschine im nachhinein sticken.

Selbstgenäht -ein ganz besonders Geschenk.

Wichtig: Die Nähmaschinen müssen selbst mitgebracht werden.

Weiter Infos und Anmeldung unter jennerosonaeht@gmx.de und Rapunzels  Nähkurse

Oder direkt im Geschäft Rapunzel.

Ihr habt keine Nähmaschine und keine Lust auf Nähen? Habt aber trotzdem ein individuelles Geschenk im Kopf? Oder seid auf der Suche nach einem handgefertigten Accessoires? Jenny (ihr voller Name: Jennifer Danner) ist Schneidermeisterin und ist für alle Ideen und Umsetzungen offen. Im Rapunzel Geschäft findet ihr außerdem ihre eigene Kollektion Jenneroso.

Und das ist Jenny.

5 Antworten zu “Wer hätte das gedacht…”

  1. julia lutter sagt:

    Hallo,
    Ich habe meine Nähmaschine von meiner Mama geschenkt bekommen.
    Lg julia

  2. Julia Grichtmaier sagt:

    Hi!
    Meine Mama hat früher schon für uns Kinder immer alles selbst genäht!
    Deshalb hab auch ich in meiner Schwangerschaft angefangen zu nähen. Die Maschine war ein Weihnachtsgeschenk meiner Mama!❤️

  3. Cathrin sagt:

    Hey,
    ich bin seit mein Sohn auf der Welt ist ins Nähfieber verfallen. Meine Nähmaschine habe ich mir zu meinem ersten Geburtstag als Mami geschenkt! Ich würde mich riesig über den Nähabend freuen!
    LG, Cathrin

  4. Anneke Anneke sagt:

    Hurra!!!! Liebe Cathrin, herzlichen Glückwunsch zum Nähabend, du hast ihn gewonnen- Pauline hat dich gerade gezogen!!!! Jenny von Rapunzel wird sich bei Dir melden. Alles Liebe Anneke

  5. Cathrin sagt:

    Großartig! Vielen herzlichen Dank! Ich freue mich sehr!!!
    LG, Cathrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.