Wieder Kind sein – So war’s auf der Spielwarenmesse

am 19.02.2017

Mehr als spontan ging es für mich nach Nürnberg zur Spielwarenmesse - und es hat sich gelohnt. Hier seht ihr unsere Highlights.

Persönliche drei Highlights? Der Pappwal von Hulki, einem kleinen Label aus den Niederlanden, der neue Einkaufswagen von Le Toy Van (Matilda und Miko würden ihn lieben) und auch die Tiertatzen für den Sand von Spielstabil (brauchen wir unbedingt und gibt es ab Ende Februar!). Was es sonst noch für Trends gab (super spannend der Spielzeug-Roboter DASH), haben wir zusammengefasst in unseren Highlights.

Einkaufswagen von LeToyVan.

Alles aus Pappe von Hulki.

Tiertatzen! Was für eine coole Idee! ich weiß jetzt schon, wer es lieben wird. Von Spielstabil

Wasserspiele gab es überall und dieses ist mein Favorit von Haba.

Mini Figuren zum Spielen. Generell gab es viel rund um das „Puppenhaus“ wie hier bei Haba.

Musik, Musik, Musik, hier von Vilac (generell toller Stand)…

Magnettafel zum Puzzeln von Vilac

Rutsche für das Kinderzimmer von Pinolino

Für etwas größere Kids. Magnetische Bilder, die sich mit der Anatomie und dem Körper beschäftigten. Lernspaß von Janod.

Future orientiert ist dieser Spielzeug-Roboter DASH von Wonder Workshop. Mit Wonder, Blockly und anderen Apps kann vieles passieren. Der eigene Roboter wird programmiert.

Habas Kullerbü ist einfach sensationell. Eine riesige, immer wieder erweiter- und veränderbare Kugelbahn. Haba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.